Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen
+49 (0)30 27 000 8 200
+49 (0)30 27 000 8 200

Baby, Kind, Schüler …

Eltern und Großeltern wünschen das Beste – nur es geht leider nicht immer glatt. In der Freizeit, im Straßenverkehr oder auch zu Hause sind Kinder immer gewissen Gefahren ausgesetzt.Und kann ein Kind nach schwerer Krankheit oder einem Unfall vielleicht nie für sich selbst sorgen, sind die Auswirkungen gravierend. Und muss sogar ein Elternteil den Beruf aufgeben, kommt neben den Kosten auch noch ein Verdienstausfall hinzu.

Unfallversicherungen, Kinderinvaliditätsversicherungen und Krankenzusatzversicherungen sind mögliche Absicherungen für solche Fälle.

Gegenstand des Produkts / Inhalt

Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung bietet nur einen stark eingeschränkten Schutz für Kinder. Daher benötigen Kinder eine private Unfallversicherung, die 24 Stunden am Tag greift - und zwar weltweit. Egal, ob sich der Unfall in der Freizeit, im Kindergarten, in der Schule, beim Sport oder zu Hause ereignet.
Unsere Empfehlung daher: 24-Stunden Deckung, hohe Versicherungssummen in verschiedenen Bereichen, deutlich verbesserte Versicherungsbedingungen und natürlich ein möglichst günstiger Preis.

Kinderinvaliditätsversicherung

Über eine Kinderinvaliditätsversicherung können bleibende Schäden durch Unfälle oder Krankheiten mit einer monatlichen lebenslangen Rente von bis zu 2.000,- Euro abgesichert werden. Ab 50% Invalidität durch Krankheit oder Unfall wird die vereinbarte Rente gezahlt. Dies kann etwa bei Diabetes, Epilepsie oder schweren Entwicklungsstörungen der Fall sein. Durch die monatliche Rentenzahlung wird der Lebensunterhalt des Kindes bei einer Behinderung finanziell auf Dauer gesichert. Neben dem finanziellen Schutz bietet die Kinderinvaliditätsversicherung auch eine Unterstützung bei Fragen zur Therapie sowie bezüglich Rehabilitationsplätzen, um dem Kind trotz Invalidität ein lebenswertes, möglichst selbst bestimmtes Leben zu ermöglichen.


Kinder-Krankenzusatzversicherung

Mit der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) haben Sie eine Grundversorgung für die Behandlung im Krankenhaus. „Lücken“  wie Behandlung durch einen speziellen Arzt oder Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus können über eine private Zusatzversicherung geschlossen werden. So erhalten Ihre Kinder eine optimale Versorgung. Zuzahlungen kann es auch im ambulanten Bereich (etwa für Brillen oder bei einer Behandlung durch Heilpraktiker) und im Zahnbereich (etwa bei Zahnersatz oder Kieferorthopädie) geben.

 

Was ist zu beachten ?

Unfallversicherung

Schwerpunkt in den möglichen Leistungsbereichen muss in jedem Fall auf die Invaliditätsleistung gelegt werden, wobei die Grundsumme nicht zu niedrig ausfallen sollte. Eine progressive Steigerung der Entschädigungsleistung ist ebenfalls empfehlenswert, da zu erwartende Kosten mit dem Grad der Invalidität steigen. Auch auf eine Erstattung kosmetischer Operationen kann geachtet werden, damit das möglichste getan werden kann, einem Kind z. B. nach einer starken Verbrennung im Gesicht das Leben leichter zu machen.

Kinderinvaliditäts- und Krankenzusatzversicherung

Ein Vertragsabschluss ist in der Regel nur dann möglich, wenn die Kinder gesund sind. Sofern bereits eine Behandlung oder ein Krankenhausaufenthalt angeraten ist, können Sie in der Regel keine Zusatzversicherung mehr abschließen. Empfehlenswert ist folglich immer ein rechtzeitiger Vertragsabschluss dieser Versicherungen.

Was sollten Sie noch wissen ?

Die medizinische Behandlung und die schulische Förderung von Kindern mit Behinderungen sind in der Regel durch die Krankenkasse sowie öffentliche Hilfen gewährleistet. Die Folgekosten der Behinderung eines Kindes sind meist aber enorm und mit der Schwere der Behinderung steigt der finanzielle Versorgungsbedarf stark an. Neben Genesungsmaßnahmen oder Hilfsmitteln, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden, ergeben sich häufig Mehrkosten für Pflege, Versorgung und Betreuungspersonal. Gerade für diese schweren Fälle ist es zumindest eine wichtige finanzielle Hilfe, wenn die Eltern vorher eingutes Versicherungspaket abgeschlossen haben.

Kundeninformation Kindervorsorge

Bei Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Für temporäre Veranstaltungen

  • Kosten berechnen
  • Angebot downloaden
  • Versicherung direkt buchen
Berechnen

Standorte

Franke Versicherungsmakler


Hauptniederlassung
Alt-Moabit 108 a
D - 10559 Berlin
T +49 (0)30 27 000 8 200
F +49 (0)30 27 000 8 222

Niederlassung Potsdam
Baumhaselring 75
D - 14469 Potsdam
T +49 (0)331 64 72 19 49
F +49 (0)331 64 72 19 50

Suche

Geben Sie einen oder mehrere Begriffe ein, um nach einem bestimmten Thema zu suchen.
hausrat berufshaftpflicht beruf impressum siegfried team schnellrechner wer großes vorhat event