Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen
+49 (0)30 27 000 8 200
+49 (0)30 27 000 8 200

Berufsunfähigkeits-Versicherung

Dass sich Maurer oder Dachdecker bei der Arbeit verletzen und berufsunfähig werden können, erscheint einleuchtend. Aber nicht nur auf dem Baugerüst, sondern auch hinter dem Schreibtisch lauern gesundheitliche Gefahren. So leiden immer mehr Menschen an Herz-, Kreislauf- oder psychischen Erkrankungen und können ihre Arbeit nicht mehr ausführen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert in einem solchen Fall den Lebensstandard.

Gegenstand des Produkts / Inhalt

Im Falle einer Berufsunfähigkeit zahlt die gesetzliche Rentenversicherung lediglich eine geringe Erwerbsminderungsrente, die nicht ausreicht, um den bisherigen Lebensstandard beizubehalten. Sie beträgt höchstens 38% des letzten Bruttoeinkommens – ohne Berücksichtigung des bisherigen beruflichen Status des Betroffenen – und wird nur gezahlt, wenn weniger als drei Stunden am Tag gearbeitet werden können. Je nach Umfang der Einzahlung in die gesetzliche Rentenversicherung kann die Auszahlung zudem höher oder niedriger ausfallen.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist hier die einzige zuverlässige Hilfe zur Existenzsicherung. Sie greift, sobald der Versicherte durch Unfall, Erkrankung, Körperverletzung oder Kräfteverfall zu mindestens 50% berufsunfähig ist, d.h. seinen aktuellen Beruf für voraussichtlich sechs Monate nicht mehr voll ausüben kann.

Was ist zu beachten?

Die Versicherungsbeiträge sind abhängig von:

  • Eintrittsalter und Gesundheitszustand des Versicherten
  • Beruf
  • Gewünschte Rentenhöhe und Versicherungsdauer
  • Eventuelle Zusatzleistungen (z.B. jährliche Steigerung oder Zusatzversicherungen)

Besonderheiten

Eine staatliche Erwerbsminderungsrente wird i.d.R. nur gezahlt, wenn ein Arbeitnehmer mindestens fünf Jahre in die Rentenkasse eingezahlt hat. Wenn z.B. wegen einer Selbstständigkeit oder einer Familienauszeit länger als zwei Jahre keine Rentenbeiträge eingezahlt wurden, verfällt der Anspruch auf Erwerbsminderungsrente. Das ist ein weiterer Anreiz für den Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung.

Was sollten Sie noch wissen?

  • Bestimmte Berufe (z.B. Piloten oder Sprengmeister) sind oft nur zu erschwerten Bedingungen oder gar nicht versicherbar.
  • Vorerkrankungen des Versicherten werden meist ausgeschlossen oder mit einem Risikozuschlag belegt.
  • Wenn aufgrund von Vorerkrankungen Zweifel bestehen, ob ein Antrag überhaupt angenommen wird, kann vorher (z.B. über einen Versicherungsberater oder Makler) eine anonyme Risikoanfrage gestellt werden.

Kundeninformation Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Für temporäre Veranstaltungen

  • Kosten berechnen
  • Angebot downloaden
  • Versicherung direkt buchen
Berechnen

Standorte

Franke Versicherungsmakler


Hauptniederlassung
Alt-Moabit 108 a
D - 10559 Berlin
T +49 (0)30 27 000 8 200
F +49 (0)30 27 000 8 222

Niederlassung Potsdam
Baumhaselring 75
D - 14469 Potsdam
T +49 (0)331 64 72 19 49
F +49 (0)331 64 72 19 50

Suche

Geben Sie einen oder mehrere Begriffe ein, um nach einem bestimmten Thema zu suchen.
schnellrechner siegfried event berufshaftpflicht hausrat impressum wer großes vorhat telefontermin team beruf