Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen
+49 (0)30 27 000 8 200
+49 (0)30 27 000 8 200

Gegenstand des Produkts / Inhalt

Die Riester-Rente ist eine Form der staatlich geförderten privaten Altersvorsorge und besteht aus Zulagen sowie der steuerlichen Absetzbarkeit der Sparleistung.

Was ist zu beachten?

Unmittelbar zulagenberechtigt sind grundsätzlich alle, die in der gesetzlichen Rentenversicherung versichert sind bzw. Entgeltpunkte erwerben; Ehepartner können mittelbar zulagenberechtigt sein. Für eine volle Förderung muss ein Eigenbeitrag von 4% des rentenversicherungspflichtigen Einkommens des Vorjahres (max. 2.100 Euro) abzüglich der Zulagen eingezahlt werden, wobei der Mindesteigenbetrag 60 Euro beträgt.

Nicht zulagenberechtigt sind:

  • Nicht rentenversicherungspflichtige Selbstständige
  • Pflichtversicherte in Einrichtungen der berufsständischen Versorgung
  • Versicherungsfreie geringfügig Beschäftigte
  • Altersrentner
  • Rentner wegen teilweise verminderter Erwerbsfähigkeit
  • Nicht versicherungspflichtige Studenten

Besonderheiten

Je nach aktueller Lebenssituation unterscheiden sich die prozentualen Förderungsquoten der Riester-Rente.

Die Eigenbeiträge und die staatlichen Zulagen der Riester-Rente können in der Einkommensteuererklärung als Sonderausgaben geltend gemacht werden.

Was sollten Sie noch wissen?

  • Die Anlage des Sparbeitrages kann „klassisch“, fondsgebunden oder gemischt erfolgen.
  • Der Beitrag ist flexibel und kann jederzeit erhöht oder gesenkt werden.
  • Alle eingezahlten Beiträge stehen garantiert zur Verrentung zur Verfügung und erfolgen in Form einer lebenslangen Rente.
  • Rentenbezug ist bereits mit 60 J. möglich.
  • 30% des vorhandenen Guthabens können zu Rentenbeginn auf einmal entnommen werden.
  • Im Todesfall kann ein Vertrag auf den Riester-Vertrag des Ehepartners übertragen werden.
  • Die Rentenzahlungen sind mit dem persönlichen Steuersatz als Rentner voll zu versteuern.
  • Die Ansprüche sind in der Ansparphase ALGII-sicher und im gesetzlichen Umfang vor Pfändungen und Insolvenz geschützt.
  • Eine Abtretung oder Beleihung des Vertrages ist nicht möglich.

Kundeninformation Riester-Rente

Bei Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Für temporäre Veranstaltungen

  • Kosten berechnen
  • Angebot downloaden
  • Versicherung direkt buchen
Berechnen

Standorte

Franke Versicherungsmakler


Hauptniederlassung
Alt-Moabit 108 a
D - 10559 Berlin
T +49 (0)30 27 000 8 200
F +49 (0)30 27 000 8 222

Niederlassung Potsdam
Baumhaselring 75
D - 14469 Potsdam
T +49 (0)331 64 72 19 49
F +49 (0)331 64 72 19 50

Suche

Geben Sie einen oder mehrere Begriffe ein, um nach einem bestimmten Thema zu suchen.
hausrat impressum wer großes vorhat schnellrechner beruf berufshaftpflicht team siegfried event