Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen
+49 (0)30 27 000 8 200
+49 (0)30 27 000 8 200

COSTsecure | Veranstaltungsausfallversicherung

Eine geplante Veranstaltung soll durchgeführt und erfolgreich werden. Dies bedarf einer richtigen Planung und Vorbereitung. Sie investieren Zeit, unterschreiben Verträge und Ihnen entstehen Kosten.

Als Veranstalter geht man deshalb ein finanzielles Risiko ein, wenn die Show abgesagt oder abgebrochen werden muss. In der Regel tragen Sie die Kosten. Mit einer Veranstaltungsausfallversicherung können Sie sich gegen die finanziellen Folgen absichern.

Die Versicherung gibt es als temporäre Lösung für Einzel-Events oder Reihen/Tourneen. Bei vielen Events im Jahr, empfehlen wir einen Rahmenvertrag in Betracht zu ziehen, der alle Veranstaltungen eines Jahres weitreichend und kostengünstiger absichert.

Gegenstand des Produkts / Inhalt

Versichert sind unmittelbare Kosten, die außerhalb des Einflussbereiches des Veranstalters oder der von ihm mit der Durchführung der Veranstaltung oder Reihe/Tournee beauftragten Personen/Unternehmen liegen.

Was ist versichert?

bei Ausfall und Abbruch der Veranstaltung

  • die nachweislich aufgewandten Kosten für Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung
  • die nachweislich noch aufzuwendenden Kosten aus Verträgen
  • Schadenabwendungs- und Minderungskosten
  • Kosten für die Schadenfeststellung
bei Änderung in der Durchführung der Veranstaltung
  • die dadurch nachweislich entstandenen/entstehenden Mehrkosten

Versicherungsformen

Grundschutz
Ausfall, Abbruch oder Änderung in der Durchführung der vereinbarten versicherten Veranstaltung(en)

Personenschutz
Nichtantritt der versicherten Person(en) infolge von:

  • Krankheit
  • Unfall
  • Tod

Wetterschutz
Absicherung von Witterungsverhältnissen, wie:

  • Gefahr für Leib und Leben
  • Katastrophenwetter/Nichtnutzbarkeit der Veranstaltungsstätte
  • Regen/Dauerregen/Starkregen
  • individuelle Witterungsverhältnisse

Was ist u.a. nicht versichert?

Nicht versichert sind:

  • mangelndes Publikumsinteresse
  • finanzielle Schwierigkeiten des Veranstalters/Versicherungsnehmers oder der von ihm mit der Durchführung der Veranstaltung beauftragen Personen/Unternehmen, Sponsoren oder sonstigen, die Finanzierung der Veranstaltung mittragenden Parteien
  • Verstoß gegen behördliche oder gesetzliche Vorschriften
  • grob fahrlässige oder vorsätzliche Handlungen oder Unterlassungen
  • übertragbare Krankheiten
  • aktive Beteiligung an Auto- und Motorradrennen

Diese Aufzählung ist nicht abschließend.

Optionale Einschlüsse

externe Einflüsse

  • Streik, Aussperrung, Arbeitsunruhen
  • Attentate - Attentatsdrohungen
  • Eingriffe von hoher Hand
  • Nationaltrauer
weitere Einschlüsse
  • Rückabwicklungskosten
  • erweiterter Nichtauftritt / Verwandtenklausel
  • Terrorismus - Terrordrohungen

Besondere Hinweise

Zur Ermittlung einer bedarfsgerechten Versicherungssumme ist eine Einnahmen- und Ausgabenplanung (Budget-Liste) notwendig. So wird vermieden, dass Sie unterversichert sind.

Anmeldefristen

Die Versicherung muss immer 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn beantragt werden.
Sofern Witterungseinflüsse versichert werden sollen, beträgt die Beantragungsfrist 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

bei Personen- / Künstlerausfall

Versicherungsschutz besteht nur, wenn die versicherte(n) Person(en) derzeit gesund und ohne Gebrechen sind und keine Anzeichen vorliegen oder Umstände und Faktoren bekannt sind, die Anlass zu Zweifeln an der Durchführbarkeit der versicherten Veranstaltung geben könnten.

Versicherbar sind Personen bis zum 65. Lebensjahr.

Schadenbeispiele

Am Abend vor der Show brennt es in der angemieteten Location. Die geplante Show kann nicht stattfinden und auch nicht mehr in eine andere Location verlegt werden. Die entstandenen Kosten für die Produktion werden ersetzt.

Vor dem geplanten Auftritt hat der Headliner starke Schmerzen und der Arzt diagnostiziert eine Nierenerkrankung. Er kann aufgrund der Erkrankung nicht auftreten und die Veranstaltung muss abgesagt werden. Die entstandenen Kosten und der entgangene Gewinn - sofern optional eingeschlossen - werden übernommen.

Während des Open Airs wird der Himmel dunkel, ein Unwetter zieht auf, es stürmt und regnet stark. Um die Besucher zu schützen, muss der Veranstalter seinen Pflichten nachkommen und die Veranstaltung absagen. Die entstandenen Kosten für die Vorbereitung und die Durchführung sowie die Kosten für Schadenabwendung, -feststellung und -minderung werden erstattet.

Bei Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Für temporäre Veranstaltungen

  • Kosten berechnen
  • Angebot downloaden
  • Versicherung direkt buchen
Berechnen

Standorte

Franke Versicherungsmakler


Hauptniederlassung
Alt-Moabit 108 a
D - 10559 Berlin
T +49 (0)30 27 000 8 200
F +49 (0)30 27 000 8 222

Niederlassung Potsdam
Baumhaselring 75
D - 14469 Potsdam
T +49 (0)331 64 72 19 49
F +49 (0)331 64 72 19 50

Suche

Geben Sie einen oder mehrere Begriffe ein, um nach einem bestimmten Thema zu suchen.
wer großes vorhat siegfried team schnellrechner telefontermin event berufshaftpflicht hausrat beruf impressum